Professur (W2) Fachgebiet Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Vertragsgestaltung

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist am Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften für das nachstehende Fachgebiet eine Professur (W2) ab 1. Oktober 2021 zu besetzen:

Professur (W2) Fachgebiet Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Vertragsgestaltung
Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsrecht

Ihr Profil und Anforderungen

Die Bewerberin oder der Bewerber soll eine in den Rechtswissenschaften promovierte Persönlichkeit sein, die die juristischen Staatsprüfungen mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen hat und das Wirtschaftsrecht unter besonderer Berücksichtigung des Gesellschaftsrechts (ggf. mit Ausweis auch im Kapitalmarktrecht) sowie der Vertragsgestaltung vertreten kann. Wünschenswert sind neben anerkannten Forschungs- und Publikationstätigkeiten insbesondere herausragende berufspraktische Erfahrungen in den genannten Schwerpunkten. Besondere Kenntnisse in den für die Wirtschaft relevanten Grundlagen des Privatrechts werden erwartet.

Pädagogisch-didaktische Fähigkeiten, die durch Lehrerfahrungen an Hochschulen nachgewiesen sind, werden vorausgesetzt. Der Lehreinsatz erfolgt vorrangig in den Studiengängen Bachelor Wirtschaftsrecht (LL.B.) und Master Wirtschaftsrecht (LL.M.) sowie in weiteren Bachelor- und Masterstudiengängen am Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften bzw. an anderen Fachbereichen der HTW Berlin. Dabei wird die Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von Grundlagenveranstaltungen in den Bachelorstudiengängen ebenso vorausgesetzt wie die Befähigung zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in den Hochschulgremien, insbesondere bei der akademischen Selbstverwaltung sowie der Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Studiengänge des Fachbereichs im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der HTW Berlin wird erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen

Die Einstellungsvoraussetzungen für Professor_innen richten sich nach § 100 Abs. 1 Nr. 1, 2, 3 und 4 Buchstabe b) Berliner Hochschulgesetz. Bitte berücksichtigen Sie, dass eine 5-jährige einschlägige Berufserfahrung, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule, Einstellungsvoraussetzung ist. Diese und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter: https://www.htw-berlin.de/karriere/stellenmarkt/stellenangebote-an-der-htw-berlin/

Ihre Bewerbung

Die HTW Berlin ist Trägerin des Total-E-Quality-Prädikates und fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld und kooperiert mit dem Dual Career Netzwerk Berlin. Sie ist bestrebt, die Anzahl von Professorinnen zu erhöhen und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist gemäß der Datenschutz-Grundverordnung die Einwilligung zur zweckgebundenen Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich beizulegen. Ihre Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich in digitaler Form zusammengefasst in einem PDF-Dokument mit aussagekräftigen Nachweisen über den beruflichen Werdegang, z. B. durch Arbeitszeugnisse, Kopien von Zeugnissen und Urkunden, die Sie bitte bis 13.04.2021 mit der KNr. 531 an den Dekan des Fachbereichs Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der HTW Berlin in 10313 Berlin senden.

Die E-Mail dafür lautet: bewerbung-kn531@htw-berlin.de


Unternehmen

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Orte

Kategorien

Bewerbungsfrist

2021-04-13


Bewerben

Schicken Sie mir die Anzeige


Andere Anzeigen des Arbeitgebers

Professur (W2) für das Fachgebiet Betriebssysteme

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Berlin (Deutschland) Veröffentlicht: 2021-03-17