Professur für fahrzeugbezogene Softwaresysteme

Automotive Computing | Fakultät für Informatik, Kommunikation, Medien | Hagenberg

AUFGABEN

  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Softwareentwicklung,
  • Funktionale Sicherheit, Fahrzeugspezifische IT-Systeme
  • Weiterentwicklung des Curriculums
  • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten
  • Forschungstätigkeit in einem für die Fakultät relevanten Teilgebiet
  • Kooperationsbereitschaft mit Forschungsgruppen der FH
  • Akquisition von Drittmittel
  • Mitarbeit in der Studiengangsorganisation

PROFIL

  • Technische Ausbildung mit Doktorat (Informatik)
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich der Informatik, bevorzugt im automotiven Umfeld
  • Hochschuldidaktische Erfahrung
  • Erfahrung mit der Durchführung von Forschungsprojekten im Hochschulbereich
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

ÜBER UNS
Als größte Fachhochschule Österreichs lehren und forschen wir mit ausgeprägter Praxisorientierung und Bekenntnis zu höchster Qualität. Bei uns finden Sie eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen, kollegialen und teamorientierten Umfeld vor – und ganz wichtig: Den notwendigen Gestaltungsfreiraum, um Ihre Ideen in Projekte umzusetzen! Mehr Informationen über den Studiengang finden Sie hier.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG BIS 21.06.2019 AN:
FH-Prof. Dr. Gerald Ostermayer | gerald.ostermayer@fh-hagenberg.at | Tel.: +43 5 0804 22820
FH OÖ Studienbetriebs GmbH | Softwarepark 11, 4232 Hagenberg | www.fh-ooe.at

Wir versuchen, den Anteil an weiblichem Lehr- und Forschungspersonal zu erhöhen. In diesem Sinne laden wir speziell Frauen ein, sich zu bewerben. Gehalt ab € 5.000 brutto/Monat in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil. Kosten, die mit der Bewerbung entstehen, werden nicht ersetzt.


Unternehmen

FH Oberösterreich

Orte

Kategorien

Bewerbungsfrist

2019-06-21


Bewerben

Schicken Sie mir die Anzeige